Der Churchill-Faktor

€ 25.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Mit fulminanter Erzählfreude und einem pointensicheren Gespür für die erhellende Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts (1874 –1965).
Fasziniert von der Einmaligkeit, dem Humor und Sprachwitz, dem Abenteurertum, den politischen und literarisch-künstlerischen Leistungen seines Helden, hat er eine ebenso kenntnisreiche wie hinreißende Liebeserklärung an Winston S. Churchill verfasst.
Mit britischer Nonchalance zeigt Johnson, was die Jahrhundertgestalt Churchill jedem von uns heute noch bedeuten kann.

weiterlesen
FALTER-Rezension

Einer wie Winston

Boris Johnson ist nicht nur Brexitpremier, er ist auch Autor. Seine Biografie über Winston Churchill ist durchaus lesenswert. „Der Churchill-Faktor“ von Boris Johnson ist eine süffig geschriebene Biografie über den Zigarre rauchenden Choleriker aus der Downing Street. Was unter dem Eindruck jüngster britischer Ereignisse auch lustig ist: Der Biograf drängt sich von Seite eins an ungeniert in die Nähe des größten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts. „Die meisten Persönlichkeiten der Weltgeschichte haben diese negativ beeinflusst: Hitler oder Lenin. Den Churchill-Faktor aber hatte nur einer“, befindet Johnson. Bis jetzt, hätte er wohl noch gerne hinzugefügt, bevor sein Lektor ihm die Feder aus der Hand riss.

Tessa Szyszkowitz in Falter 51-52/2019 vom 20.12.2019 (S. 21)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783608948981
Ausgabe 3. Druckaufl. 2019
Erscheinungsdatum 17.08.2015
Umfang 472 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag Klett-Cotta
Übersetzung Norbert Juraschitz, Werner Roller
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Barbara Sichtermann
€ 10,30
Erika Apfelbaum, Veronika Berger
€ 20,00
Thilo Scholle
€ 9,20
Carola Hilmes
€ 22,70
Thomas Renggli
€ 39,10
Ivar Buterfas-Frankenthal
€ 28,80