Dem Leben entfremdet

€ 20.6
Lieferbar ab Juni 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Warum wir als Originale geboren werden und meistens als Kopien sterben.
Wir leben in einer vollkommen durchkonstruierten Welt und sind unfähig, lebendig, mitfühlend und empathisch die Wirklichkeit wahrzunehmen. Anlass für eine Fundamentalkritik an unserer Zivilisation durch den bedeutenden Psychoanalytiker und Gesellschaftskritiker Arno Gruen.Unser Bewusstsein und unsere Wirklichkeit sind beherrscht von Krisen, Hass, Exzessen und Gewalt bis hin zur Verachtung des Menschlichen. Wissenschaftliche Erkenntnisse, Technik und Informatik beeinflussen, beaufsichtigen, befehlen uns: Das abstrakte Bewusstsein entfremdet uns unaufhaltsam dem Leben. Das Empfinden für die Wirklichkeit und das Mitgefühl für andere Menschen werden zunehmend durch ein unnatürliches und nicht mehr menschliches Bewusstsein abgewertet und unterdrückt. So nehmen wir den Ursprung unseres selbstzerstörerischen Tuns nicht mehr wahr. Das empathische Bewusstsein würde es uns ermöglichen, den Weg des Lebens neu zu entdecken.

»Das klingt wie ein Erich Fromm fürs 21. Jahrhundert. Gut so.«
Andreas Malessa, Deutschlandradio Kultur, 09.07.2013

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783608986464
Ausgabe 6. Auflage 2022
Erscheinungsdatum 02.06.2022
Umfang 208 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft
Format Taschenbuch
Verlag Klett-Cotta
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thomas Sealy
€ 142,99
Francois Mauriac, Elie Wiesel, Reinhold Boschki
€ 14,40
Will Buckingham, Felix Mayer
€ 16,50
Tobias Bunde, Benedikt Franke
€ 80,20
Gunda Frey
€ 20,50
Christopher Schrader, www.klimafakten.de
€ 35,00
Peter Schadt
€ 10,20