Therapie-Tools Zwangsstörungen

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
€ 46.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zwangsstörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Therapeuten zögern jedoch oft, Patienten mit dieser Diagnose in Behandlung zu nehmen – häufig besteht die Sorge, dass die Therapie kompliziert sei. Susanne Fricke macht deutlich, dass Zwänge durchaus gut behandelbar sind.
In Deutschland erkranken etwa 2 Prozent aller Menschen im Laufe ihres Lebens an einer Zwangsstörung. Patient_innen mit dieser Diagnose gelten in der Psychotherapie gemeinhin als schwierig und ihre Zwänge als schlecht behandelbar. Susanne Fricke zeigt mit diesem Tools-Band, dass es durchaus zahlreiche Instrumente und Techniken gibt, um Zwangshandlungen und Zwangsgedanken in den Griff zu bekommen.
Die zweite Auflage bietet mit über 100 Arbeits- und Informationsblättern auch neue Materialien zur schematherapeutischen Behandlung von Zwangsstörungen.
Aus dem Inhalt:
Eingangsphase • Störungsmodell • Therapieziele und Behandlungsplanung • Behandlung • Abschlussphase

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheTherapie-Tools
ISBN 9783621288361
Ausgabe Originalausgabe
Erscheinungsdatum 18.08.2021
Umfang 359 Seiten
Genre Psychologie/Angewandte Psychologie
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Tanja Cordshagen-Fischer, Jens-Eckart Fischer
€ 44,40
Bea Engelmann
€ 44,40
Nina Spröber, Eva Dresbach
€ 41,10
Tobias Teismann, Sören Friedrich
€ 41,10
Fabian Chmielewski, Sven Hanning
€ 44,40
Peter Graaf, Jenny Hampel, Gerhard Zarbock
€ 44,40
Norbert Lotz
€ 41,10