Angst

Emotionsarbeit in der Psychotherapie
€ 36
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Was ist zu tun, wenn Sorgen und Ängste den Alltag von Patient:innen beeinträchtigen? Wenn eine Patientin plötzlich große Angst vor dem Tod ihres Partners hat? Wenn ein Patient Ängste entwickelt, dass sich seine Krankheit deutlich verschlimmert?
Angst schützt und warnt uns vor gefährlichen Situationen und Risiken. Sie kann jedoch, wenn sie übermächtig wird, zu erheblichem Leidensdruck, Vermeidungsverhalten und sozialer Isolation führen.
Wie man in der Psychotherapie auch unabhängig von diagnostizierten Angststörungen effektiv und kreativ mit der Angst arbeiten kann, zeigen die Autorinnen mit einem explizit resilienzorientierten Blick.
Aus dem Inhalt
Angst als Bedrohung oder Herausforderung • Leitlinienorientierte Empfehlungen • Transdiagnostische Ansätze • Ressourcenorientierte und traumatherapeutische Interventionen • Angst bei lebensbedrohlichen Erkrankungen • Reflexion der psychotherapeutischen Tätigkeit

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783621289399
Erscheinungsdatum 17.08.2022
Umfang 123 Seiten
Genre Psychologie/Angewandte Psychologie
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Bohne, Sabine Ebersberger
€ 36,00
Stefanie Stahl
€ 22,70
Sigrid Buck-Horstkotte, Babette Renneberg, Charlotte Rosenbach
€ 45,30
Andrea Frank
€ 20,60
Christian Schanz, Hannah Mattheus, Monika Equit, Sarah Schäfer
€ 46,60
Julia Velten, Anna-Carlotta Zarski
€ 46,60
Andrea Weidlich
€ 17,50