Reformmodelle in der Berufsorientierung

Das Beispiel der Patenschaft
€ 39.2
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Berufsorientierung als Aufgabe für die Schule hat sich durchgesetzt. Trotz der sich häufenden Modelle bleiben die Erwartungen, die Ausbildungsabbrüche durch die verstärkten Aktivitäten zu reduzieren, unerfüllt. Zwar stehen neben neuen und erweiterten Diagnoseverfahren die Betriebspraktika noch immer als Erfolgsfaktoren im Mittelpunkt, um Berufsentscheidungen zu individualisieren. Doch als Informationssucher stehen die Jugendlichen in den Betrieben oft vor für sie schwer zu verarbeitenden Eindrücken, die die hochindustrialisierte Welt der modernen Produktionsstätten darstellen. Hier bietet das Modell der Patenschaften die entscheidende Hilfe zur Reduktion der Komplexität: Die Schüler werden von Auszubildenden im zweiten Ausbildungsjahr (Paten) betreut, die ihnen während der Praktikumswochen auch in der Berufsschule beratend und informierend zur Seite stehen. Die Paten werden somit Experten der betriebsorientierten Berufsorientierung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783631654132
Erscheinungsdatum 23.05.2014
Genre Pädagogik
Format Hardcover
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Katie Leone, Simeon Komisar, Edwin M. Everham III
€ 142,99
Thomas Heun
€ 42,20
Christoph Städeli, Dario Venutti, Daniela Rossetti (geb. Plüss), Claudio...
€ 21,60
Manfred Pfiffner, Saskia Sterel, Claudio Caduff
€ 18,50
Friedrich Schweitzer, Mirjam Rutkowski, Eileen Märkle, Uwe Hauser, Jürge...
€ 38,00
Anna Park
€ 40,00
Volker Ladenthin
€ 40,10
Antoinette Gagné, Amir Kalan, Sreemali Herath
€ 44,00