Grundsteuer für Immobilieneigentümer und Verwalter

Feststellungserklärung, Bundesmodell, Immobilienbewertung
€ 41.1
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


Im Zuge der Grundsteuer-Reform 2025 müssen rund 36 Millionen Wohnimmobilien neu bewertet werden. Bereits ab 1. Juli 2022 sind Immobilieneigentümer:innen gehalten, bis 31. Oktober 2022 eine Feststellungserklärung beim Finanzamt einzureichen. Bei Nichteinhalten droht ein Zwangsgeld bis zu € 25.000. Die erforderlichen Angaben sind jedoch nicht so einfach ermittelbar und das Vorgehen schwierig zu durchschauen. Dieses Buch bietet einen rechtssicheren Überblick. Es erklärt, was jetzt auf Hausbesitzer:innen und Verwalter:innen zukommt und was die sog. Erklärung zur Feststellung der Grundsteuerwerte für sie bedeutet. Sie erfahren, welche Daten sie benötigen und an das Finanzamt übermitteln müssen und was bei Verzug passiert. Dabei gehen die Expert:innen von Haus + Grund München auch auf die verschiedenen Berechnungsmodelle in den einzelnen Bundesländern und auf das Bundesmodell ein. Mit zahlreichen Beispielen aus der täglichen Praxis des Verbandes.  
Inhalte:

Einführung in die Grundsteuerreform
Bewertung des Grundvermögens
Erläuterung Bundesmodell und Ländermodelle
Erklärungs- und Anzeigepflichten
Feststellungsverfahren für die Grundstückswerte
Bewertung des Grundvermögens bebauter bzw. unbeauter Grundstücke
Bewertung des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens
Ermittlung und Ermäßigung der Steuermesszahl
Allgemeines Verfahrensrecht, Steuerentstehung, Steuerschuldner

Digitale Extras:

Formulare und Muster
Wohnflächenverordnung, Bewertungsgesetz
Kurzanleitungen zur Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts (HmbGrSt kurz)
Checkliste Elektronische Erklärungsabgabe mit MeinElster  

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheHaufe Fachbuch
ISBN 9783648166345
Ausgabe 1. Auflage 2022
Erscheinungsdatum 27.06.2022
Umfang 216 Seiten
Genre Wirtschaft/Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Format Taschenbuch
Verlag Haufe-Lexware
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Andreas Klug, Jörg Besier
€ 41,10
Klaus Schopka
€ 41,10
Ulrich Goetze, Jens Kesseler
€ 41,10
Jean Bramburger, Elmar Goldstein, Michele Schwirkslies
€ 30,80
Jörg Wöltje
€ 36,00
Fritz Schmidt, David Hummel
€ 51,40
René Bosewitz, Annette Bosewitz
€ 41,10
Anne M. Schüller, Norbert Schuster
€ 46,30