Albert Einstein Dringender Appell (1932) und Kongress Das Freie Wort (1933)

Eine Dokumentation
€ 56.53
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


In diesem Buch sammelt und kommentiert Siegfried Grundmann historische Dokumente aus der Schwellenzeit der Weimarer Republik zum Dritten Reich, bei denen Nobelpreisträger und Physiker Albert Einstein Mitunterstützter war: zum einen der „Dringende Appell“ vom Juni 1932, in dem 33 bekannte Persönlichkeiten – unter anderem auch Käthe Kollwitz, Heinrich Mann und Erich Kästner - zu einer Kooperation von SPD und KPD aufriefen; sowie die Dokumente zur Protestkundgebung „Das Freie Wort“ gegen die an die Macht gelangten Nationalsozialisten.
Zu den eindrucksvollsten Aspekten der vorliegenden Dokumentation gehört, wie sich Menschen verschiedener politischer und weltanschaulicher Position und Biografien im Kampf gegen die faschistische Gefahr verbündet haben. Die Biographie des politischen Einstein wird mit diesem Buch durch neue Facetten bereichert.



weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783662632543
Ausgabe 1. Aufl. 2021
Erscheinungsdatum 05.01.2022
Umfang 235 Seiten
Genre Physik, Astronomie/Allgemeines, Lexika
Format Hardcover
Verlag Springer Berlin
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Siegfried Hunklinger, Christian Enss
€ 82,95
Henrik Phenrir Larsen
€ 14,10
Bulbul Chakraborty
€ 384,99
Mikio Nakahara, Matthias Delbrück
€ 71,95
Eva Lübbe
€ 20,60
Jost Lemmerich, Ann M. Hentschel
€ 65,99