kinder der unschärferelation

gedichte
€ 14.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sie sind eine Sprachfamilie: Valerie Fritsch und Gudrun Fritsch, Tochter und Mutter, haben nicht nur vor vielen Jahren gemeinsam die ersten Buchstaben gemalt und das Alphabet erlernt, aber auch eine Sprache, die die Welt heute organisch einspinnt. Der Gedichtband kinder der unschärferelation ist eine Sprachevolution über die Generationen, der Werde- und Fortgang der Muttersprache, die sich irgendwann in zwei ganz und gar eigene Töne teilt. Das muntere Weiterwachsen der Worte, mit denen man aufgewachsen ist. Abwechselnd präsentieren Valerie und Gudrun Fritsch einen sehr persönlichen Katalog über die Stille der Orchester- und Schützengräben, Mohn und Nostalgie, Großmütter und Salzmänner, Außerirdische und Dinosaurier, Schwarzpulver und Sternenstaub, über die Kunst des Verschwindens und den Wahnsinn des Abschieds. 2. Auflage mit neuen Gedichten von Mutter und Tochter.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783701181575
Erscheinungsdatum 03.03.2020
Umfang 106 Seiten
Genre Belletristik/Lyrik
Format Taschenbuch
Verlag Leykam
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Urs Peter Schneider, Ursi Anna Aeschbacher
€ 34,00
Sigrid Katharina Eismann
€ 20,60
Angelika Wegener, Hedwig Diestel
€ 18,40
Harry Man, Marco Organo
€ 12,40
Petra Wagenhofer, Julian Wagenhofer
€ 20,50
France Prešeren, Klaus Detlef Olof
€ 21,00
France Prešeren, Klaus Detlef Olof
€ 21,00