Die Erhaltungspflicht des Vermieters

Ein Beitrag zur Lehre von den Leistungsstörungen im Dauerschuldverhältnis
€ 45
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Arbeit untersucht das Zusammenspiel der im ABGB vorgesehenen Instrumente zur Äquivalenzsicherung im Mietverhältnis: Erhaltungspflicht des Vermieters einerseits und Mietzinsminderung andererseits. Unter Berücksichtigung der dogmatischen Besonderheiten des Dauerschuldverhältnisses wird ein harmonisches System des Leistungsstörungsrechts für das Mietverhältnis entwickelt beziehungsweise die Anwendbarkeit des allgemeinen Leistungsstörungsrechts geprüft. Die Besprechung zahlreicher konkreter Beispielsfälle veranschaulicht die gewonnenen Ergebnisse.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783704646828
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 29.06.2005
Umfang 304 Seiten
Genre Recht/Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Österreich