Von BAWAG bis Westenthaler
Die Prozesse des Jahres 2008

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Verlag Österreich
Format: Hardcover
Genre: Sozialwissenschaften
Umfang: 133 Seiten
Erscheinungsdatum: 14.11.2008


Rezension aus FALTER 48/2008

Die Prozesse des Jahres

Die Gerichtsreportage ist kein sehr entwickeltes Genre im österreichischen Journalismus. Meist beschränkt sie sich auf Berichte ‚‚à la kleines Bezirksgericht". Dabei ist der Gerichtssaal das Guckloch in die Gesellschaft. Eine wohltuende Ausnahme unter heimischen Gerichtsreportern ist Ricardo Peyerl, der langjährige Gerichtsreporter des Kurier. Er lässt sich nicht anstecken vom Law-&-Order-Geschrei des Boulevards und versteht sein Fach wie kaum ein anderer. Nun legt Peyerl ein Buch mit seinen Gerichtsberichten des letzten Jahres vor.

Florian Klenk in FALTER 48/2008 vom 28.11.2008 (S. 21)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen