Leichenöffnung für wissenschaftliche Zwecke

€ 58
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Überblick über den Stand der medizinischen, medizinethischen und rechtswissenschaftlichen Diskussion zu Obduktionen
Ein wichtiger Gradmesser für die Einstellung einer Gesellschaft zum Tod ist der Umgang mit ihren Toten. Die Beiträge dieses Sammelbandes konzentrieren sich auf das Thema der Leichenöffnung zu wissenschaftlichen Zwecken in Forschung und Lehre. Sektionen sind auch in Zukunft unverzichtbar, nicht zuletzt für eine umfassende ärztliche Qualitätssicherung. Ihre Funktion, Bedeutung und Alternativen werden aus medizinischer, medizinethischer sowie aus der Sicht einer kultursensiblen Ethik erörtert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf rechtswissenschaftlichen Fragestellungen, die vom Obduktionsrecht über Sammlungen von Gewebeteilen für wissenschaftliche Zwecke und den Umfang postmortaler Persönlichkeitsrechte bis hin zu einem möglichen Reformbedarf des geltenden Rechts reichen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchriftenreihe Ethik und Recht in der Medizin
ISBN 9783704686541
Erscheinungsdatum 04.02.2021
Umfang 210 Seiten
Genre Recht
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Österreich
Herausgegeben von Christian Kopetzki, H. J. Körtner
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Stefan Dinges, Ulrich H.J. Körtner, Annette Riedel
€ 59,00