Sozialpartnerschaft
Ein zentraler politischer Gestaltungsfaktor in der Zweiten Republik

von Emmerich Tálos

€ 19,90
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Studien Verlag
Format: Hardcover
Genre: Politikwissenschaft/Politik, Wirtschaft
Umfang: 144 Seiten
Erscheinungsdatum: 11.11.2008


Rezension aus FALTER 25/2019

Die Sozialpartnerschaft gilt als zentraler politischer Faktor der Zweiten Republik. Beschrieben werden deren historische Wurzeln, die Entwicklung des Provisoriums zum ausdifferenzierten Muster der Interessenpolitik; Form und Struktur des Verbändesystems inklusive Strategie und Stil der Konfliktaustragung bis Mitte der 1980er-Jahre; Fragen der öffentlichen Akzeptanz und die veränderten Rahmenbedingungen durch den EU-Beitritt bis zum Auf und Ab sozialpartnerschaftlicher Einflussnahme in den letzten Jahren. Schließlich die Frage: Steht sie vor dem Aus?

Erich Klein in FALTER 25/2019 vom 21.06.2019 (S. 8)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen