Der Thurzo-Kodex – eine einzigartige Quelle zum europäischen Bergrecht und Münzwesen um 1500

€ 46.9
Lieferbar ab Juni 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Thurzo-Kodex, der im Milieu der Kaufmannsfamilie Thurzo entstand, stellt eine aussagekräftige Quelle zur Rechts- und Geldgeschichte des spätmittelalterlichen Europas dar. Johann I. Thurzo (1437–1508) wurde zum bedeutendsten Kooperationspartner der Augsburger Familie Fugger im Ostmitteleuropa des ausgehenden 15. Jahrhunderts und diese Kooperation führten seine Nachkommen in Krakau und Augsburg fort. Der in Kremnitz ausgefertigte Thurzo-Kodex besteht aus einem bergrechtlichen Teil, der die Texte mehrerer Bergrechte umfasst, und aus einem münztechnischen Teil mit dem streng vertraulichen Betriebsgeheimnis der Goldreinigung in der Kremnitzer Münzstätte. Die vorgelegte Publikation beinhaltet nicht nur die Edition des Thurzo-Kodex, der in der Bayerischen Staatsbibliothek in München aufbewahrt wird, mit einleitenden Erläuterungen, sprachlicher Analyse und dem Glossar, sondern auch die erste vollständige Biografie von Johann I. Thurzo und seinem Sohn Georg III. Thurzo.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783706562249
Ausgabe mit zahlr. s/w-Abbildungen
Erscheinungsdatum 28.05.2022
Umfang 546 Seiten
Genre Geschichte/Mittelalter
Format Hardcover
Verlag Studien Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anna Kollatz
€ 57,00
Sebastian Scholz, Hans-Werner Goetz
€ 97,70
Cornelia Hackler
€ 30,80
Isabella Nicka
€ 42,00
John Morrissey, Peter Feldbauer
€ 23,00
Valdemar Vedel
€ 25,70