Schule des Scheiterns
Texte

von Peter Zimmermann

€ 19,80
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Czernin
Format: Hardcover
Genre: Belletristik/Erzählende Literatur
Umfang: 204 Seiten
Erscheinungsdatum: 25.08.2008

Rezension aus FALTER 45/2008

Angriffe auf Kehlmann, Köhlmeier und Menasse haben dem Ö1-Kritiker und Autor Peter Zimmermann (Jg. 1961) das gebracht, was ihm mit seinen eigenen Romanen verwehrt blieb: Aufmerksamkeit. In dem neuen Buch, das Gedanken über den Zustand von Literatur und Kritik mit Autobiografie vermengt, meint der gebürtige Kärntner nun: Die besten Bücher sind eh die, die kaum jemand bemerkt. Seine an sich luziden Betrachtungen über den Literaturbetrieb und die Rolle des Rezensenten torpediert er durch einen aggressiven Ton, der einem bisweilen unangenehm einfährt.

Sebastian Fasthuber in FALTER 45/2008 vom 07.11.2008 (S. 21)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb