Ethikkommissionen und medizinische Forschung

Ein Leitfaden für alle an medizinischer Forschung Interessierte
€ 14.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Forschung am Menschen muss die Sicherheit und die Rechte der Patienten und gesunden Probanden wahren sowie transparent und der Allgemeinheit verpflichtet sein. Damit diese ethischen und rechtlichen Standards sichergestellt werden, wurden Forschungsethikkommissionen gegründet.
Diese Forschungsethikkommissionen (nicht zu verwechseln mit Bioethikkommissionen) sind inter-disziplinär zusammengesetzte Gremien, die zunächst vorwiegend für die Begutachtung klinischer
Forschungsprojekte, aber auch die Anwendung neuer Therapiemaßnahmen zuständig waren.
Heute sind Forschungsethikkommissionen weit mehr als Vertreter der Rechte der in biomedizinische Studien aufgenommenen Patienten und Probanden: Sie sind zum wichtigsten Garanten für eine integre, transparente, dem einzelnen Patienten, aber auch der Allgemeinheit verpflichteten biomedizinischen Forschung geworden.
Dieser Leitfaden gibt eine Einführung in die Konzeption, die rechtlichen Rahmenbedingungen und das wachsende Aufgabenspektrum moderner Forschungsethikkommissionen für all diejenigen, die mit biomedizinischer Forschung befasst sind, aber auch für medizinisch interessierte Laien.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783708906232
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Umfang 108 Seiten
Genre Medizin
Format Buch
Verlag facultas
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
T Christian Gasser
€ 109,99
Roland Kreutzer
€ 17,30
Ernst-Joachim Hossner, Stefan Künzell
€ 30,80
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
€ 35,90
Daniel Memmert
€ 38,81
Jochen Keller, Herbert F. Durwen
€ 70,90