Haftung ohne Kausalitätsnachweis

€ 28
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Kausalitätsbeweis im Schadenersatzrecht ist ein Thema, das Lehre wie Praxis immer wieder beschäftigt. Dieses Buch bringt Klarheit in die unterschiedlichen Konstellationen – kumulative, überholende, alternative Kausalität –, analysiert Lehrmeinungen und Rechtsprechung und zeigt neue dogmatische Lösungswege auf.
Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Sachverhalten, die als „alternative Kausalität mit dem Zufall“ bezeichnet werden. Im Zusammenhang mit einer möglichen Reform des österreichischen Schadenersatzrechts wird die dogmatische Inkonsistenz der derzeitigen Rechtsprechung des OGH aufgezeigt.
Die umfassende Darstellung der zum Thema ergangenen Entscheidungen wird dem Praktiker als wertvolle Hilfestellung und Leitfaden dienen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783708909882
Erscheinungsdatum 01.04.2013
Umfang 148 Seiten
Genre Recht/Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht
Format Taschenbuch
Verlag facultas
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christian Fahl, Klaus Winkler
€ 13,30
Jan Kaiser, Ingo Fabian, Nikolaus Melwitz
€ 20,40
Hartmut Oetker, Klaus Peter Berger, Martin Franzen, Rafael Harnos, Jens ...
€ 101,80
Kristian Kühl, Eduard Dreher, Martin Heger, Hermann Maassen, Karl Lackne...
€ 97,70
Bernhard Knittel, Bayerischen Staatsministerium der Justiz
€ 8,20
Jürgen Graf, Angelika Allgayer, Lars Bachler, Wolfgang Barrot, Stefan Bi...
€ 256,00
Heath B. Grant
€ 109,99
Martin Henssler, Christoph Althammer, Jan Busche, Matthias Casper, Peter...
€ 225,20