Im Verborgenen
Roman

von Ljuba Arnautović

€ 22,00
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Picus Verlag
Format: Hardcover
Genre: Belletristik/Erzählende Literatur
Umfang: 200 Seiten
Erscheinungsdatum: 26.02.2018


Rezension aus FALTER 14/2018

1944: Eine so willensstarke wie verschlossene Frau, Tante Eva genannt, versteckt in ihrer Dienstwohnung in der Dorotheergasse Juden. Man beginnt das Debüt von Ljuba Arnautovic, geboren 1954 in Kursk (UdSSR), mit dem Verdacht zu lesen, dass sich schon wieder eine nachgeborene Autorin eines Stoffs aus der Nazizeit angenommen hat.
Dann stolpert man auf Seite 59 über den Namen Arnautović, blättert zum Schluss und erfährt, dass der Roman auf wahren Begebenheiten beruht. Die Autorin bedient sich dieser souverän, erzählt gekonnt verschachtelt und wunderbar lakonisch die Geschichte mehrerer Familien von der Jahrhundertwende weg. Eine Hommage sowohl an eine starke Frau als auch an jenes Bevölkerungsgemisch aus Slawen, Juden und österreichischer Landbevölkerung, das Wien so dynamisch und lebendig gemacht hat.

Präsentation am 4.4. im Albert-Schweitzer-Haus

Kirstin Breitenfellner in FALTER 14/2018 vom 06.04.2018 (S. 34)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen