Rhenus Superbus

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Rhenus Superbus … Mit diesem Ausdruck bezeichneten die Römer den Rhein, dessen Kraft und Schönheit sie bewunderten. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Rhein als wichtige Schifffahrtsroute zwischen Basel und Rotterdam genutzt. Er wurde dadurch zu einem der meistbefahrenen Flüsse der Welt. Als einziger Fluss zwischen den Alpen und der Nordsee durchquert oder grenzt er an sechs Nationen: die Schweiz, Liechtenstein, Österreich, Frankreich, Deutschland und die
Niederlande. Jeder schenkt der Rhein wunderschöne und ergreifende Landschaften. Aber nicht nur das – der Rhein ist auch der Lebensnerv für viele Städte. Es ist unmöglich, alle Schriftsteller, Komponisten, Maler und anderen Künstler zu erwähnen,
die von der Schönheit und der Energie des Rheins inspiriert worden sind. Drei dominieren: Ludwig van Beethoven (1770–1827),
William Turner (1775–1851) und Heinrich Heine (1797–1856). Christophe Philibert hat Szenen vom Rhein, von der Quelle bis zur Mündung gemalt und mit kurzen, dreisprachigen Texten (Deutsch, Englisch, Französisch) versehen; die Hommage des Autors an den wichtigsten Fluss Europas.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783724525233
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 01.02.2022
Umfang 120 Seiten
Genre Kunst
Format Taschenbuch
Verlag Reinhardt, Friedrich
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Historische Landeshalle für Schleswig-Holstein e.V., Henning Repetzky, J...
€ 28,80
Gerfried Sitar
€ 30,80
Alexander Gerdanovits
€ 30,00
Lauren Friesen, Dennis Koehn
€ 100,80
Klaus Kleine, Klaus Kleine, Klaus Kleine, Klaus Kleine, James L. Hubbell...
€ 38,00
Jürgen Köhler, Angela Richter, Matthias Flügge, Susanne Greinke, Jürgen ...
€ 50,40
Andy Warhol, Ann-Katrin Hahn, Kunstmuseum Pablo Picasso Münster, Markus ...
€ 35,00
Sandro Kopp, Mannheimer Kunstverein
€ 15,50