Das neue Werk von Gottorf

Rekonstruktion, Geschichte und Bedeutung eines norddeutschen Terrassengartens des 17. Jahrhunderts
€ 71
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Hinter dem Namen „das Neue Werk“ verbirgt sich eines der führenden Gartenkunstwerke des 17. Jahrhunderts in Nordeuropa, das ab 1637 bis um 1700 unter den Herzögen Friedrich III. und Christian Albrecht von Schleswig-Holstein-Gottorf nördlich des Schlosses Gottorf bei Schleswig geschaffen wurde. Mit der monumentalen Terrassierung und innovativen Ausstattung mit Riesenglobus, den nicht mehr erhaltenen Lust- und Gewächshäusern samt einer bedeutenden Pflanzensammlung kann er in der stilistischen Übergangsphase bis 1680 noch vor der Entstehung der großen nordeuropäischen Barockgärten im klassisch-französischen Stil als erster Barockgarten nördlich der Alpen gelten. Durch die teilweise Wiederherstellung des Geländes und den Nachbau des Globus in einem modernen Globushaus rückte der Garten seit Anfang des 21. Jahrhunderts wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit.
Das vorliegende Buch bietet eine umfassende und systematische Gesamtdarstellung des Gartens in seiner geschichtlichen Entwicklung und die Rekonstruktion seines ursprünglichen Aussehens auf der Basis grundlegender Quellenforschung. Dazu werden seine Stellung in der Gartenkunstgeschichte und seine Bedeutung vor dem Hintergrund höfischer Repräsentation untersucht. Ein dreiteiliger Anhang, u. a. mit Gärtnerbiografien, Transkriptionen der wichtigsten Quellen und Pflanzenlisten des 17. Jahrhunderts, machen das vorliegende Buch zum Standardwerk für diesen Garten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783731911654
Erscheinungsdatum 24.05.2022
Umfang 528 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Hardcover
Verlag Michael Imhof Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Städtische Museen Hanau, Victoria Asschenfeldt, Holger Th. Gräf, Markus ...
€ 49,40
Volker Heenes, Dirk Jacob Jansen
€ 71,00
Gudrun Rath
€ 40,00
unbekannt, Philipp Meuser
€ 25,70
Karin Falkenberg
€ 20,60