Energiewende - Zweite industrielle Revolution oder Fiasko?

Über die Illusion, 80 bis 100 Prozent des Stroms über alternative Energien gewinnen zu können
€ 12.3
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Klima der Erde wird durch den Einfluss der Sonne bestimmt, die Eiszeiten wie die Warmzeiten. Die beiden letzten von den sechs wärmeren Phasen in der jetzigen Warmzeit waren die römische und die mittelalterliche, alle waren wärmer als die jetzige.Dennoch führen die Klimatologen die jetzige wärmere Phase plötzlich auf den Einfluss von anthropogenem CO2 zurück.Ihre apokalyptischen Aussagen zum Klima u. a. auf der Basis von Modellen einschließlich des Einflusses von CO2 sind wertlos und führten dennoch zum 'Erneuerbare-Energien-Gesetz' mit dem exzessiven Bau von alternativen Stromerzeugungsverfahren mit dem Ziel, in 2050 mindestens 80% des Stroms über alternative Energien zu erzeugen.Überprüfungen haben jedoch ergeben, dass durch Stromerzeugung über Wind und Solar nur 38% des Stroms über alternative Verfahren erzeugt werden können, maximal nur 62%.Zudem steigen durch die geringe Lebensdauer und niedrigen Nutzungszeiten der Wind- und Solaranlagen die Herstellkosten gemessen an der konventionellen Stromerzeugung ab 2050 auf jährliche Mehrkosten von etwa 100 Mrd.€Diesen Preis zahlt Deutschland zur Absenkung des CO2-Gehaltes in der Atmosphäre von0,000 008%, ein gemessen am Ausgangsgehalt von 0,038% erschreckend niedriger Betrag.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783732200344
Erscheinungsdatum 25.09.2013
Umfang 116 Seiten
Genre Sachbücher/Natur, Technik
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
con terra GmbH
€ 76,00
Dr. Thomas Pissulla
€ 27,80
Dr. Thomas Pissulla
€ 20,60
Maciej Chotkowski, Andrzej Czerwiński
€ 87,99
Harald Bodenschatz, Thomas Flierl
€ 25,70
Finn Dammann, Boris Michel
€ 32,00