Alexander Behm (1880-1952)

Erfinder des Echolots - Eine Biographie
€ 13.3
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Fledermäuse und Wale nutzen schon seit Ewigkeiten das Schallecho, um sich zu orientieren und ihre Beute zu orten.
Erst vor rund einhundert Jahren ist es Menschen gelungen, mit Schall die Meerestiefe zu messen. Der gebürtige Mecklenburger Alexander Behm hat nach endlosen Versuchen im Labor und auf der Kieler Förde einen Apparat geschaffen, der die Wassertiefe misst und anzeigt. Er nannte ihn "Echolot", ein zutreffender Name, der sich durchsetzte. Heute sind Echolote aus der Schifffahrt nicht mehr wegzudenken. Das Buch erzählt die Lebensgeschichte dieses Technikpioniers.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783732231102
Erscheinungsdatum 24.06.2013
Umfang 188 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Steve Hollasky
€ 12,90
Claus-Wilhelm Hoffmann
€ 29,90
Verena Schmid Bagdasarjanz
€ 70,00
Hannes Wader
€ 16,50
Esther Hürlimann
€ 29,90
René Holenstein
€ 39,10
Sarah Forrer, Rea Wittwer, Tim Engel
€ 32,00