Seide

Mythen - Märchen - Legenden / Gesponnene Geschichten entlang der Seidenstraße
€ 15.4
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Seide - kostbar, geschmeidig, glänzend, edel, elegant, exotisch, erotisch, verführerisch, faszinierend – ein wundersamer Faden, der seit Jahrtausenden Freude schenkt und Begehrlichkeiten weckt.
Archäologische Funde deuten darauf hin, dass die Seidenkultur im 5. und 4. Jahrtausend vor Christus in China ihren Anfang fand. Von dort reiste die Seide dann seit der Zeit der Han-Dynastie (206 v. Chr.-220 n. Chr.) unaufhaltsam entlang der sogenannten Seidenstraße durch Asien bis nach Europa.
Es gelang den Chinesen viele Jahrhunderte lang, das Geheimnis der Seidenproduktion zu hüten, und so ist es nicht verwunderlich, dass Mythen, Märchen und Legenden entstanden und verbreitet wurden. Auch war das Reisen in früheren Zeiten abenteuerlich und gefährlich, und die zuhause Gebliebenen konnten kaum glauben, was ihnen von fremden Ländern und Menschen berichtet wurde.
Im Buch erzählen Mythen, Märchen und Legenden von der Entdeckung der Seide und ihrem Weg nach Europa, sei es entlang der kontinentalen oder auf der maritimen Seidenstraße. Es ist eine Reise durch Zeit und Raum, die schließlich mit Geschichten zur Fallschirmseide im 2. Weltkrieg endet. Die Autorin hat, ebenso wie in ihren beiden vorherigen China-Büchern, diese Geschichten auf Reisen, in Museen und Bibliotheken gesammelt und aufgeschrieben. Viele Fädchen und Fäden liefen zusammen, aus denen schließlich ein faszinierendes Gewebe entstand.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783732254026
Erscheinungsdatum 19.11.2013
Umfang 224 Seiten
Genre Belletristik/Märchen, Sagen, Legenden
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Hans-Christian Andersen, Olaf Gulbransson
€ 87,40
Gudrun Opladen, Christoph Clasen
€ 10,30
garant Verlag GmbH
€ 7,99
Iryna Götz, Karl Ernst Horbol
€ 15,50
Iryna Götz, Karl Ernst Horbol
€ 10,30
Cornelia Engel
€ 10,30
Helena Beuchert, Heike Georgi, net-Verlag
€ 15,50