Onanieren macht blind!

Warum man von Selbstbefriedigung blind werden kann. Ein nicht mehr ganz zeitgemäßer Ratgeber aus dem 19. Jahrhundert.
€ 6.1
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ein alter Ratgeber über die Selbstbefleckung, die schlimmen Folgen davon und wie man von der Selbstbefleckung wieder geheilt werden kann.
Dieser Einblick in die Erkenntnisse des 19. Jahrhunderts soll zum Schmunzeln anregen, kann aber auch den einen oder anderen Denkanstoß liefern.
"Wir richten dies Wort an Eltern und Erzieher und wünschen, dass es nicht auf unfruchtbaren Boden fallen möge. Leider ist das Laster der Onanie in unseren Tagen so allgemein und weit verbreitet, dass man es Eltern und Erziehern nicht laut genug predigen kann.
Leider wird der Keim dazu gewöhnlich schon in früher Jugend gelegt und an Ihnen, denen Pflege und Bildung der Jugend anvertraut worden ist, liegt es, dies Keimen zu verhüten oder, sofern es einmal begonnen hätte, zu ersticken. Denn die Folgen der Onanie sind verheerend:
Knaben, die Genie und Witz besaßen, werden durch Onanie Mittelmäßige oder gar Dummköpfe.
Alte Onanisten leiden an allerlei Körpergebrechen und an Stumpf- und Blödsinn.
Selbstbefleckung führt ins Verderben und wird dich zu Grunde richten!"
Aber keine Angst denen, die diesem Laster verfallen sind. Dieses Buch hat Empfehlungen zum Umgang mit Onanisten und lehrt, wie man mit eiserner Disziplin und dem Verzicht auf alte Gewohnheiten von der Selbstbefleckung geheilt werden kann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783734741111
Erscheinungsdatum 15.12.2014
Umfang 108 Seiten
Genre Ratgeber/Lebenshilfe, Alltag/Partnerschaft, Sexualität
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Birgit Maurer, Dieter Krainz
€ 10,30
Sabine Bösel, Roland Bösel, Sabine und Roland Bösel
€ 19,90
Alma Katrin Wagener, Michael Firnkes
€ 18,50
Dajana Meißner, Bettina Gronow, Uwe Meißner, Arno Beier, Naomi Vogel, Jö...
€ 20,60
Daniela Schick
€ 9,30
Sonja Katrina Brauner
€ 15,40
Nicolette Fountaris, Mademoiselle Nicolette
€ 17,40
Alessandro Bubola
€ 15,50