Hitlers Griff nach Asien 1

Das Dritte Reich und Niederländisch-Indien. Aufbau deutscher Marinestützpunkte. Eine Dokumentation, Band 1
€ 28.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Horst H. Geerken lebte von 1963 bis 1981 in Indonesien. Neben seiner beruflichen Tätigkeit für einen deutschen Konzern bereiste er intensiv große Teile des indonesischen Archipels und wurde so zum Kenner von Land, Kultur und Menschen.
Immer wieder stieß er sowohl bei seinen beruflichen wie auch privaten Aktivitäten auf Zeitzeugen, die die Zeit der japanischen Besetzung und die Präsenz der Deutschen Kriegsmarine in Indonesien noch erlebt hatten. Das weckte sein Interesse dauerhaft und später recherchierte er ausgiebig in deutschen und indonesischen Archiven und gewann erstaunliche Erkenntnisse. Die Beziehungen des Deutschen Reichs zum damaligen Niederländisch-Indien waren offenkundig viel intensiver und vielfältiger als bisher angenommen. Kaum jemandem ist bekannt, dass Hitlers Interesse an dem so weit entfernten Archipel außergewöhnlich stark war und dass tausende deutscher Marinesoldaten in Ost- und Südostasien im Einsatz waren, oder dass deutsche U-Boote bis weit in den Pazifik vordrangen.
Der Autor hat seine Erkenntnisse in den zwei Bänden ‚Hitlers Griff nach Asien‘ verarbeitet. Es ist eine faszinierende Dokumentation über die deutsche Kriegsführung in einer Region, die bisher von Historikern vernachlässigt worden ist. (A.B.)

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783734742910
Erscheinungsdatum 11.11.2015
Umfang 380 Seiten
Genre Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christel Focken, Rolf-Günter Hauk
€ 20,60
Arno Haldemann
€ 66,00
Martin Schempp
€ 17,40
Martin Schulze Wessel
€ 16,00
Raymond Wolff, Martina Graf, Hans-Dieter Graf, Hans Berkessel
€ 25,70
Jan Erik Schulte, Jörg Osterloh
€ 71,00
Alena Marková
€ 112,10
Johannes Heuman, Pontus Rudberg
€ 87,99