Die verfallene Option in der Abgeltungsteuer

Eine Erwägung zum Urteil des FG Düsseldorf vom 27.6.2014 - 1 K 3740/13 E
€ 25.8
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Abgeltungsteuer: Gemäß § 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 Buchst. a EStG gehört zu den Einkünften aus Kapitalvermögen auch der Gewinn aus Termingeschäften, durch die der Steuerpflichtige einen Differenzausgleich oder einen durch den Wert einer veränderlichen Bezugsgröße bestimmten Geldbetrag oder Vorteil erlangt.
Mit Blick auf die jüngere Rechtsprechung zu Optionsscheinen geht diese Betrachtung der Frage nach, ob negative Einkünfte aus Kapitalvermögen entstehen, wenn ein Optionsinhaber von seinem Recht auf Differenzausgleich keinen Gebrauch macht und die Option, weil sie „aus dem Geld gelaufen ist“, verfallen lässt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783734768224
Erscheinungsdatum 24.02.2015
Umfang 120 Seiten
Genre Recht/Steuern
Format Hardcover
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Xavier Oberson
€ 158,80
Ludwig Weinfurtner
€ 37,00
Woldemar Wall, Heiko Schröder
€ 51,30
Hans Zöchling, Florian Brugger
€ 30,00
Thomas Kaligin
€ 131,60
Jörg Grune, Rolf-Rüdiger Radeisen, Steuerberaterverband Niedersachsen · ...
€ 100,80
Elisabeth Titz-Frühmann, Werner Doralt
€ 35,00