Munitium II

Eine andere Sichtweise auf die augusteische Zeit im nördlichen Germanien nach der Entdeckung des Römerlagers bei Hedemünden
€ 20.5
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Eine andere Sichtweise auf die augusteische Zeit im nördlichen Germanien nach der Entdeckung des Römerlagers bei Hedemünden.
Die Feldzüge des Drusus waren keine Strafexpeditionen anlässlich germanischer Grenzübergriffe, sondern ein Kriegszug zur systematischen Unterwerfung und Einverleibung des Gebietes bis zur Elbe in das römische Reich.
Hedemünden war nicht im Feindesland isoliert, sondern Teil einer flächendeckenden Infrasruktur im unterworfenen und "befriedeten" Germanien.
Die gängige Meinung über Umstände, Ort und Verlauf der Varusschlacht ist in Teilen revisionsbedürftig.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783735732811
Erscheinungsdatum 09.10.2014
Umfang 200 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Vor- und Frühgeschichte, Antike
Format Hardcover
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts
€ 36,00
Römisch-Germanische Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts
€ 36,00
Archäologischer Dienst Graubünden
€ 39,50
LVR-Archäologischer Park Xanten
€ 77,10
Johannes Schießl
€ 60,70
Stephan Quick
€ 44,80
Arianne Ballmer, Katharina Schäppi, Philippe Della Casa
€ 49,90