Pfennigdepressionen

Eine "wahre" Geschichte um das Nichtgebraucht werden
€ 7.1
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ein Pfennig geht den Weg seiner Bestimmung, durch alle Höhen und Tiefen. Die Wertlosigkeit, welche er von einigen/vielen Menschen erfährt, macht Ihn sehr, erst traurig und dann depressiv. Selbstmordgedanken flammen immer wieder in Ihm auf. Aber wie? Und dann kommt noch das Beste, der gehasste Euro.
Jetzt, jetzt aber wirklich geht es mit den DM-Münzen und Scheinen bergab. Aber was wäre das für eine Geschichte, wenn aus dem Pfennig eine Schraube oder besser noch ein Cent werden würde.
Das ist kein Ende für den Autor.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783735739100
Erscheinungsdatum 02.06.2014
Umfang 76 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jessica Koch
€ 12,30
Said Ibrahim
€ 20,50
Muntaha Mohammed Al-Robaiy, Nicole Nickler
€ 14,40
Aboud Saeed, Sandra Hetzl
€ 25,00
Stefan Radtke
€ 25,60
Thomas Havlik
€ 15,00
Leif Ericson
€ 22,70