Der Traumwolf

von Stefan Klein

€ 17,50
Lieferung in 2-7 Werktagen

Illustrationen: Stefanie Harjes
Empf. Lesealter: ab 4 Jahre
Verlag: FISCHER Sauerländer
Format: Hardcover
Genre: Kinder- und Jugendbücher/Erzählerische Bilderbücher
Umfang: 32 Seiten
Erscheinungsdatum: 26.09.2018

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Träume sind nicht gefährlich!
Schlafen heißt immer auch träumen. Was aber sind Träume? Der bekannte Sachbuchautor Stefan Klein(»Die Glücksformel«; »Träume«; »Das All und das Nichts« alle S. Fischer Verlag GmbH) und Traumexperte nähert sich in seinem ersten Bilderbuch dem Phänomen aus einem neuen Blickwinkel. Und das Träume nicht zufällig sind und wie Albträume entstehen können, erklärt der Bestsellerautor in einem fundierten und für Kinder leicht verständlichen Nachwort.
Die poetischen Illustrationen der Bilderbuchkünstlerin Stefanie Harjes entführen den kleinen und großen Leser dabei in wahre Traumwelten.
Das künstlerisch gestaltete Bilderbuch erzählt die Geschichte von Elias.
Er hat Angst vorm Einschlafen. Da sind unheimliche Schatten in seinem Zimmer. Ist das nicht ein Wolf? Ganz fest kuschelt sich Elias an sein Kuscheltier. Der Wolf ist immer noch da. Und plötzlich kann Elias fliegen, ganz hoch! Vorsichtig landet er im Garten. Dort steht eine Schatzkiste. Aber die ist fest verschlossen. Wo ist nur der Schlüssel. Dann wacht Elias auf. Stefan Klein Stefan Klein, geboren 1965, ist der erfolgreichste Wissenschaftsautor deutscher Sprache. Er studierte Physik und analytische Philosophie in München, Grenoble und Freiburg. Er wandte sich dem Schreiben zu, weil er »die Menschen begeistern wollte für eine Wirklichkeit, die aufregender ist als jeder Krimi«. Sein Buch ›Die Glücksformel‹ (2002) stand über ein Jahr auf allen deutschen Bestsellerlisten und machte den Autor auch international bekannt. In den folgenden Jahren erschienen weitere hoch gelobte Bestseller: ›Alles Zufall‹, ›Zeit‹, ›Da Vincis Vermächtnis‹ und ›Der Sinn des Gebens‹, das Wissenschaftsbuch des Jahres 2011 wurde. Zuletzt erschien ›Träume: Eine Reise in unsere innere Wirklichkeit«, ausgezeichnet mit dem Deutschen Lesepreis 2016, und ›Das All und das Nichts. Von der Schönheit des Universums‹ (2017). Stefan Klein lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Stefanie Harjes Stefanie Harjes 1967 in Bremen geboren, studierte an der Fachhochschule Hamburg und an der Hochschule für Angewandte Künste in Prag.36 Bücher und zahlreiche Anthologien hat sie bisher illustriert, etliche davon wurden im Ausland veröffentlicht.Seit 24 Jahren arbeitet sie als Illustratorin & Buchkünstlerin in ihrem Atelier „Überm Wind“.Auch eine Künstlertassen-Kollektion und ein Legetrickfilm sind dort entstanden.Für Ihr Werk wurde Stefanie Harjes mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen dekoriert, u. a. dem Österreichischen Staatspreis für Illustration, dem Sonderpreis des Troisdorfer Bilderbuchpreises, dem Steirischen Literaturpreis und dem 2. Preis der Stiftung Buchkunst.2009 erhielt sie als erste Frau den Hamburger Lehrpreis.2010 und 2015 wurde sie für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.Weltweit unterrichtet sie, leitet Workshops und Seminare und hält Vorträge vor Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.Ihre Arbeiten werden auf internationaler Ebene in Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen