Auf den Spuren der Grossherzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach

Bilder und Skizzen aus einem deutschen Fürstenhaus
€ 24.7
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Weimarer Dynastie, der älteste Zweig der ehemals mächtigsten Ernestiner, hinterließ ein unvergleichlich reiches kulturelles Erbe, das bis in die Gegenwart fortwirkt. Zwar regierte das Fürstenhaus nur über einen Kleinstaat in Thüringen, doch bereits im 17. Jahrhundert wandte es sich verstärkt der Förderung von Kunst, Kultur und Wissenschaft zu. Die Herzöge bzw. Großherzöge von Sachen-Weimar-Eisenach verwandelten ihren Hof schließlich zu einem Kulturzentrum von Weltgeltung. Ihr engagiertes Mäzenatentum ermöglichte das „Ereignis Weimar-Jena”. Dieser Tradition fühlen sich ihre Nachfahren noch heute verpflichtet. Der prächtige Bildband mit bislang unveröffentlichtem und kaum bekanntem Bildmaterial spannt einen Bogen vom Mittelalter bis in usere Zeit. Abgerundet wird die abwechslungsreiche Familiengeschichte durch die Biografien sämtlicher Herrscher bis 1918 sowie durch zahlreiche kulturgeschichtliche Sonderkapitel über besondere Verdienste und Leistungen des sachsen-weimarischen Hauses.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783737402392
Erscheinungsdatum 26.04.2016
Umfang 144 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Hardcover
Verlag Weimarer Verlagsgesellschaft ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Andrea Lanoux, Kelly Herold, Olga Bukhina
€ 117,20
Rainer Haubrich
€ 15,50
Martha Schad
€ 18,50
Robert Gisselbaek
€ 92,60
Christoph Kampmann, Julian Katz, Christian Wenzel
€ 117,20
Jules Michelet, Roland Barthes
€ 45,30
Andrea Hülsen-Esch
€ 79,95
Daniel Deckers, Stiftung Rheinisch-Westfälisches, Wirtschaftsarchiv zu K...
€ 30,00