László Moholy-Nagy

Briefe und Schriften
€ 13.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

László Moholy-Nagy war Künstler, Kunsttheoretiker und Bauhauslehrer, Visionär und Autodidakt, der sein Jurastudium zugunsten seiner Ideen aufgegeben hatte. Nicht nur sein enthusiastischer Umgang mit den Möglichkeiten der Technik, sondern auch seine vielgerühmte charismatische Persönlichkeit und die Fähigkeit, die Bedeutung seiner Erkenntnisse und Überzeugungen zu vermitteln, haben ihm nachhaltig einen der bedeutendsten Plätze im künstlerischen und wissenschaftlichen Gedächtnis gesichert. Wichtig sind neben seiner Malerei die kameralose Fotografie, Filmprojekte sowie die Gestaltung von kommerzieller Reklame. Sein Ansatz war nicht metaphysisch, sondern zeitimmanent im Deutschland der 1920er-Jahre, von Erkenntnis und Vorausschau gleichermaßen geprägt. Nach seiner Emigration hat er zunächst in England, dann aber vor allem in Amerika seine Ideen weiterverfolgt. Dort leitete er zunächst das New Bauhaus – American School of Design, später gründete er die private School of Design.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783737402675
Erscheinungsdatum 03.07.2020
Umfang 176 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur/Bildende Kunst
Format Taschenbuch
Verlag Weimarer Verlagsgesellschaft ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
FORT
€ 32,90
Sparkassenstiftung Lüneburg / Treuhandstiftung / FRANEK
€ 39,10
Brigitte Hausmann
€ 32,90
Jochen Stankowski, Antje Kirsch
€ 41,00
Rosa Windt, Yannick Courbès, Oliver Zybok, Oliver Zybok
€ 30,90
Stephan Koja, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
€ 30,80
Peter Doroshenko, Matthew Jesse Jackson, Ilya Kabakov, Sir Norman Rosent...
€ 59,80
Alex Gartenfeld, Stephanie Seidel
€ 46,30