Untersuchung der Anlagenkonfiguration beim Widerstandspunktschweißen von Stahlfeinblechen

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Widerstandspunktschweißen hat eine lange Tradition in der Fertigung und ist heute das bevorzugte Fügeverfahren im Automobilbau. Über die Zeit haben sich verschiedene Widerstandspunktschweißeinrichtungen für die Fertigung von Automobilkarossen herausgebildet. Um eine sichere und reproduzierbare Realisierung von Punktschweißverbindungen zu gewährleisten, sind Kenntnisse über den Einfluss der jeweils eingesetzten Schweißeinrichtungskonfiguration auf die Prozesssicherheit des Widerstandspunktschweißprozesses von entscheidender Bedeutung. Die wesentliche Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist, den Einfluss der Anlagenkonfiguration beim Widerstandspunktschweißen auf die mechanischen, makrooptischen sowie elektrischen Eigenschaften zu analysieren. Im Betrachtungsfokus steht die Anlagenkonfiguration mit einer modular aufgebauten Widerstandspunktschweißzange mit wechselbaren Komponenten für die Elektrodenkraft- und die Schweißstromerzeugung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783737523097
Erscheinungsdatum 16.12.2014
Umfang 176 Seiten
Genre Naturwissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
con terra GmbH
€ 76,00
Dr. Thomas Pissulla
€ 27,80
Dr. Thomas Pissulla
€ 20,60
Maciej Chotkowski, Andrzej Czerwiński
€ 87,99
Harald Bodenschatz, Thomas Flierl
€ 25,70
Finn Dammann, Boris Michel
€ 32,00