Die 7 Irrtümer in der deutschen Bildungslandschaft

Memoiren eines Berufsschullehrers
€ 7.2
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In sieben Kapiteln greift der Autor verschiedene Irrtümer der deutschen Bildungspolitik auf, die er im Laufe seines Lebens als Berufsschullehrer erkennen musste. Dabei werden nicht nur sachbezogene Daten und Fakten über die Berufsschule und das typisch deutsche duale Bildungssystem aufgearbeitet, sondern autobiographisch wird die eigene schulische Entwicklung beleuchtet und eingeblendet über einen Zeitraum von mehr als 50 Jahren, davon geprägt mit neun Jahren als Auslandsdienstlehrkraft in Brasilien und Guatemala.
Das Buch und die Idee von den "Irrtümern" in der deutschen Bildungslandschaft entstand im Jahr 2009, als der Autor sich auf einem Bildungskongress in Schwäbisch Hall mit dem Modell des finnischen Schulsystems auseinandersetzte und zur Überzeugung gelangte, dass das deutsche dreigliedrige Schulsystem, das sich in der Vergangenheit bewährte, reformbedürftig ist. Egal ob berufliche oder allgemeine Bildung geht es dem Autor darum, den Fokus darauf zu richten, dass für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland eine solide und gute Bildung der nachwachsenden Generationen auch zukünftig höchste Priorität hat.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783738605143
Erscheinungsdatum 06.01.2015
Umfang 164 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Biographien, Autobiographien
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jean-Marie Pfaff
€ 25,70
Hines Mabika, Walter Munz
€ 32,90
Arnold Schwarzenegger, Douglas Kent Hall
€ 18,60
Simon Schempp
€ 22,70
Andreas Holzapfel
€ 10,10
Georg Meck
€ 26,80