Durch den Nebel betrachtet sieht die Welt immer freundlicher aus

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der namenlose Antiheld verkörpert den Archetyp einer Generation von Männern, die sich auch mit ende zwanzig konsequent dem Erwachsenwerden verweigern.
Zwischen nicht enden wollenden Stunden in einem freudlosen Bürojob, verdrängten Kindheitstraumata und der Einsamkeit inmitten anderer Menschen wird die Hauptfigur zum gelähmten Beobachter des eigenen Lebens. Ein Leben, das geprägt ist von der Angst: Angst, die Komfortzone zu verlassen, Angst vor Nähe, Angst vor Muschis.
Erst die Konfrontation mit dem Tod liefert den notwendigen Anstoß zur Veränderung. Eine eigenwillige Sinnsuche beginnt…

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783738638455
Erscheinungsdatum 28.12.2015
Umfang 296 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sophie Reyer
€ 28,80
Martina Caluori, Simone Züger
€ 19,60
Heike Vullriede
€ 15,40
Bernhard Kellermann
€ 16,90
Kerstin Herrnkind
€ 20,60
Engelbert Obernosterer
€ 19,80
Ulrike Serowy
€ 15,50