Schimmelschäden und Tauwasserbildung an Fenstern.

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Angesichts der Energiekrise und der Apelle, sparsam zu heizen und zu lüften, werden daraus resultierende Schimmelschäden an Fenstern immer wahrscheinlicher. Aus diesem Buch erfahren Sachverständige, Hausverwaltungen, Eigentümer und Mieter, wie sie diesem Problem effektiv begegnen.
Tauwasser an Fenstern ist kaum zu vermeiden. Wenn daraus Schimmelschäden entstehen, vermuten die einen sofort bauliche Mängel, die anderen unzureichendes Lüften. Die wahre Ursache lässt sich mit den richtigen Verfahren in der Regel eindeutig nachweisen. Dieses Buch zeigt, mit welchen Messmethoden und Berechnungsverfahren konstruktive Schwachstellen und falsches Nutzerverhalten gegeneinander abzugrenzen sind.
Die Autoren beschreiben die Ursachen für Schimmelbefall an den raumseitigen Oberflächen sowie innerhalb unterschiedlicher Fensterkonstruktionen und im Fensterfalz. Außerdem diskutieren sie Maßnahmen zur Instandsetzung und zur Verringerung von Tauwasser an Fenstern. Dem Kondensatproblem in Wintergärten ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchadenfreies Bauen
ISBN 9783738806908
Erscheinungsdatum 01.01.2023
Umfang 152 Seiten
Genre Technik/Bautechnik, Umwelttechnik
Format Hardcover
Verlag Fraunhofer IRB Verlag
Herausgegeben von Ralf Ruhnau