QR-Codes in der Hochschullehre

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

„QR-Codes bergen ein großes Potential für die multimediale Lehre“ (Prof. Dr. Jäger)
QR-Codes sind im Alltag fast überall anzutreffen. Ob auf Plakaten, Lebensmittelverpackungen, in Zeitungen, auf Autos und Visitenkarten, sie scheinen ihren Siegeszug unaufhaltsam angetreten zu haben. Doch gerade in der Hochschullehre fristen sie eher ein Schattendasein und werden kaum beachtet.
Prof. Dr. Jäger forscht seit Jahren auf dem Gebiet der QR-Codes. Neben Anwendungsmöglichkeiten untersucht er auch die Meinung der Nutzer. Dies sind die Studierenden auf der einen Seite und die Dozenten auf der anderen Seite. Die Ergebnisse im Hinblick auf die Meinungsbilder sind überraschend klar. Es werden diverse Anwendungsmöglichkeiten in und um die Lehre an Hochschulen vorgestellt. Dabei wird auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgegriffen und auch auf Anwendungshindernisse und Anwendungsgefahren verwiesen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783739233093
Erscheinungsdatum 19.01.2016
Umfang 248 Seiten
Genre Informatik, EDV
Format Hardcover
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gunnard Engebreth
€ 32,99
Andreas Gadatsch
€ 60,49
Rumeel Hussain, Maryam Zulfiqar
€ 32,99
Ted Hagos
€ 32,99
Kristian Kiili, Koskinen Antti, Francesca de Rosa, Muhterem Dindar, Mich...
€ 71,49
Torben Ægidius Mogensen
€ 87,99