Symposiumsbericht

Symposium zur Musik der Hoch- und Deutschmeister in der Donaumonarchie
€ 19.6
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Militärkapelle der „Hoch- und Deutschmeister“ genoss zu k.u.k.-Zeiten großes Ansehen. Als wohl bekanntester musikalischer Vertreter dieses Genres gilt der damalige Musikpionier und Kapellmeister, Carl Michael Ziehrer. Bis in die jüngste Gegenwart hinein feiert das Hoch- und Deutschmeister-Regiment beachtliche Popularität. Unser gegenwärtiges Blasmusikwesen entspringt der Militärmusikkultur Österreich-Ungarns des 19. Jahrhunderts. Dieser Entwicklungsgang gab Anlass dazu, ein wissenschaftlich-historisches Symposium des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) ins Leben zu rufen. Das „Symposium zur Musik der ‚Hoch- und Deutschmeister‘ in der Donaumonarchie“ zeigte besonders die Facetten dieser Epoche in Form von spannenden Vorträgen von Fachfunktionären und Musikwissenschaftlern - Resümee dieses spannenden Symposiums stellt der Symposiumsbericht des Symposiums zur Musik der „Hoch- und Deutschmeister“ in der Donaumonarchie dar.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783739247038
Erscheinungsdatum 29.03.2016
Umfang 168 Seiten
Genre Musik/Musikgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte e. V.
€ 55,60
Michael Maul
€ 38,00
Susanne Kogler, Julia Mair, Juliane Oberegger, Johanna Trummer
€ 24,00
Jana Weißenfeld
€ 46,10
Dorlies Zielsdorf
€ 41,00
Christian Schaper
€ 46,10
Peter Wollny
€ 15,50