Aus Sorge um die Gesundheit

Geschichte der Medizin in der Region
€ 50.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Medizingeschichte hat sich in der Vergangenheit geweitet zu einer Kulturgeschichte des Medikalen. Erforscht werden zwar weiterhin aufsehenerregende Krankheiten und Seuchen, die ganze Generationen und Gesellschaften fest im Griff hatten, berühmte Ärzte, Heiler oder auch Patienten und deren Biographien, medizinische Einrichtungen vom Operationssaal bis zum Sanatorium und mehr oder weniger erfolgreiche Therapien. Indes haben sich die Perspektiven auf die Phänomene verändert. So gilt heute das Interesse vor allem den Einstellungen und Praktiken, die mit Gesundheit und Krankheit zu tun hatten, sowie dem Prozess der "Medikalisierung".
Für solche prozessbezogenen Aspekte ist ein epochenübergreifender regionalgeschichtlicher Ansatz besonders ergiebig. Umgekehrt weitet eine Kulturgeschichte des Medikalen auch den Horizont für neue regionalhistorische Fragen, etwa danach, wie medikale Regionen und Räume entstanden und entstehen und wie sie sich mit anderen vergleichen lassen. Der Tagungsband widmet sich diesen Fragestellungen in Längsschnitten vom (späten) Mittelalter bis in die Zeitgeschichte.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheForum Suevicum
ISBN 9783739831763
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 13.12.2021
Umfang 442 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Hardcover
Verlag UVK
Herausgegeben von Peer Frieß, Dietmar Schiersner
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Reinhard Baumann, Paul Hoser
€ 45,40
Dietmar Schiersner
€ 45,40
Dr. Reinhard Baumann, Rolf Kießling
€ 40,20
Wolfgang Scheffknecht, Rolf Kießling
€ 45,30