Projekt Zuflucht

€ 11.4
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Eine Stadt erlässt neue Gesetze gegen die Wohnungsnot. Eine traumatisierte Frau wird aus ihrem Rückzugsort vertrieben. Ein ehrgeiziger Einzelgänger will beweisen, wie er die Welt rettet. Flüchtlinge sehnen sich nach einem normalen Leben.

Zuflucht wünschen sich alle, auf die ein oder andere Art.

Maja Sneider, fünfunddreißig jährige Schulsekretärin mit ausgeprägter Sozialphobie und mangelndem Einfühlvermögen, lebt nach einem Unfall sehr zurückgezogen. Als sie innerhalb kurzer Zeit ihre Wohnung verliert, ein großes leerstehendes Haus erbt und durch ein neues Gesetz der Kölner Stadtverwaltung gezwungen wird, Flüchtlinge in diesem Haus unterzubringen, muss sie sich ihren Ängsten stellen.
Anne Simons, beste Freundin Majas, Architektin mit Leidenschaft für die Sechziger Jahre, bemuttert Maja gern und sorgt dafür, dass sie sich nicht komplett von der Welt absondert.
Rafael Muller, links eingestellter Sozialarbeiter bei der Migrationsberatung, soll Maja bei der Renovierung der Flüchtlingswohnungen unterstützen. Ihr Wohnhaus scheint ihm perfekt geeignet für ein ehrgeiziges Selbstbauprojekt mit Geflüchteten. Rücksicht auf Beteiligte ist da nicht vorgesehen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783740725068
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Umfang 244 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag TWENTYSIX
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anna Hope, Eva Bonné
€ 13,40
Angie Kim, Marieke Heimburger
€ 13,40
Bettina Seidl
€ 12,30
Iwan Schmeljow, Georg Schwarz, Wolfgang Schriek
€ 45,30
Leo Hart
€ 12,30
Lothar Ebert
€ 24,70
Melanie Metzenthin
€ 10,30
Lotte Römer
€ 10,30