Aber ich habe doch so viel für dich getan!

Schluss mit emotionaler Erpressung
€ 10.2
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Emotionale Erpressung - davon ist die Rede, wenn jemand negative Gefühle bei dir erzeugt und dich darüber manipuliert. Das Ziel? Du sollst dich so verhalten, wie es dein Gegenüber wünscht. Du sollst Dinge tun oder nicht tun, auf etwas verzichten, etwas aufgeben, das dir am Herzen liegt. Die Rede ist von Angstgefühlen, von Scham- oder Schuldgefühlen, von Abwertung deiner Person und von der Zerstörung deines Selbstbewusstseins. Wer in seiner Beziehung von emotionaler Erpressung betroffen ist, zweifelt häufig an seiner eigenen Wahrnehmung, fühlt sich unter Druck gesetzt, fürchtet sich vor emotionalen Ausbrüchen des Partners, versucht stets, es dem Anderen recht zu machen. Konflikte werden vermieden. Opfer emotionaler Erpressung geben ständig nach, stellen ihre Bedürfnisse hinter denen des Partners zurück, fühlen sich hilflos ausgeliefert und werden oft regelrecht krank durch diese Umstände. Viele Opfer emotionaler Erpressung leiden an psychosomatischen Erkrankungen oder an schweren Depressionen - und wissen nicht einmal, warum das so ist. Emotionale Erpressung ist ein Muster, das den meisten Menschen vertraut ist, weil sie dieses schon aus ihrer Kindheit kennen. Daher muss man erst einmal bewusst erkennen, was da passiert - und in welchen Formen emotionale Erpressung daherkommen kann. Welche das sind, erfährst du in diesem Ratgeber. Ebenso zeige ich dir, wie du dich am effektivsten dagegen zur Wehr setzt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783740749187
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Umfang 180 Seiten
Genre Psychologie
Format Taschenbuch
Verlag TWENTYSIX
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Eve Moser, Elena Obreschkow
€ 41,20
Moritz Senarclens de Grancy
€ 16,50
Alexandra Drossos, Wilfried Datler, Elke Gornik, Christian Korunka
€ 24,90
Mathias Jung
€ 12,30
Sachi Nandan Mohanty, Jyotir Moy Chatterjee, Suneeta Satpathy
€ 131,99
Günter von Hummel
€ 7,40