Die Romanverfilmung

Bewusstseinsdarstellung und Innensicht im Medienvergleich
€ 15.3
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Verfilmungen von künstlerisch anspruchsvollen Romanen irritieren. Nur selten erfüllen sie die Erwartungen derjenigen, die den literarischen Text mit ästhetischem Genuss gelesen haben. Webers Untersuchungen erklären diese Irritationen anhand einer Fülle von konkreten Filmanalysen. Dabei wird deutlich, dass nicht primär das genaue Abbilden, sondern die kreative Entfaltung der Möglichkeiten visuellen Erzählens in der Auseinandersetzung mit einem literarischen Text den eigentlichen Reiz gelungener Romanverfilmungen ausmacht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783741208034
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Umfang 196 Seiten
Genre Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand