Tierschutzhunde - eine kritische Auseinandersetzung

Preis € 6,99
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Immer mehr Menschen nehmen einen Hund aus dem Tierschutz bei sich auf. Das ist generell eine sehr positive Entwicklung, wo es so viele Hunde ohne Zuhause gibt.
Aber einen Tierschutzhund aufzunehmen ist auch immer ein Wagnis.
Häufig ist die Vorgeschichte unbekannt. Ebenso die Rassen, die in einem Mix vereint sind. Aufgrund der Vorgeschichte bringen diese Second-Hand-Hunde häufig „Macken“ mit.
Ist es deswegen falsch, einen Tierschutzhund bei sich aufzunehmen? Definitiv nein. Aber es gibt ein paar Dinge zu beachten und abzuwägen.
Die Aufnahme eines Tierschutzhundes sollte wohl überlegt sein. Genau dieses Ziel verfolge ich mit diesem Artikel. Ich möchte die Vor- und Nachteile eines Tierschutzhundes diskutieren und Sie somit stärken, eine für Sie passende und auf Dauer glücklich machende Entscheidung zu treffen.
Bei meinen Ausführungen beziehe ich mich vor allem, wenn nicht explizit anders erwähnt, auf Hunde aus dem Auslandstierschutz.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783741804755
Erscheinungsdatum 20.04.2016
Umfang 8 Seiten
Genre Ratgeber/Natur
Format Heft
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thorsten Hawk
€ 6,99
Bernhard Blank
€ 9,50
Vanessa Michels, Pferdepraxis Bergisches Land
€ 36,99
Raymond Peck
€ 16,99
Altex Edition, Altex Edition
€ 19,50