Besitz und Genuss in Goethes Faust

€ 34.99
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In dieser Dissertation über Goethes „Faust“ wird der Doppelmotivkomplex Besitz und Genuss mit den dazugehörenden Motiven Reichtum, Schatz, Gold, Geld, Herrscher und Knecht sowie Lust und Gier untersucht.
Der umfassende und systematische Untersuchungsblick ergibt neben grundlegenden Einsichten auch neue, überraschende Gesichtspunkte wie zum Beispiel hinsichtlich des Variantenreichtums des Goldmotivs.
Ein wesentliches Forschungsergebnis ergibt sich aus der genaueren Untersuchung, wie Faust mit seinem Besitz umgeht, was insbesondere eine geographische Deutung des 5. Akts leistet. Es wird dadurch der Nachweis erbracht, dass Fausts Streben von einem wirtschaftlichen Erfolg, der Neulandgewinnung, gekrönt ist. Entgegen der Ansicht vieler Forscher wird die These vertreten, dass es Mephisto ist, der scheitert, und nicht Faust.
Die Dissertation ist auch als PDF (kostenloser Download) verfügbar: http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/19866/

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783741882777
Erscheinungsdatum 10.01.2017
Umfang 372 Seiten
Genre Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Basil Schader
€ 22,70
Bruno Ziauddin
€ 18,00
Mikola Dziadok, Wanja Müller, Ackermann Felix, Christian Ganzer
€ 15,50
Nicolas Chamfort, Ulrich Kunzmann, Fritz Schalk, Albert Camus, Ulrich Ku...
€ 39,10
Steffen Richter, Stephen Boyd, Dora Fischer-Barnicol, Cord Riechelmann, ...
€ 20,60
Lucie Müller
€ 22,70
Gabriele Anderl
€ 30,00