Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch
Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm (1 mp3-CD)

von Alexander Solschenizyn

€ 11,30
Lieferung in 2-7 Werktagen

Gelesen von: Günther Schramm
Übersetzung: Wilhelm Löser
Übersetzung: Theodor Friedrich
Übersetzung: Ingeborg Hanelt
Übersetzung: Eva-Maria Kunde
Verlag: Der Audio Verlag
Format: Audio CD
Genre: Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Umfang: 316 Minuten
Erscheinungsdatum: 08.09.2017

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Dreitausendsechshundertdreiundfünfzig Tage wird S 854 in Haft verbringen – Tage, die bestimmt sind von einem kaum zu bewältigenden Arbeitspensum, von Hunger und Entbehrung. Von einem dieser Tage in einem der Lager des Gulag handelt Alexander Solschenizyns Erzählung. Vom Weckruf bis zum Löschen des Lichts beschreibt er den Alltag von Iwan Denissowitsch, schildert die Sorgen und Nöte des Inhaftierten – keine Grausamkeiten, sondern die täglichen Schikanen, aber auch die Freude über fünf Minuten Ruhe oder über eine Schüssel Suppe. Eindringlich liest Günther Schramm die Erzählung, in der sich im Einzelschicksal des Iwan Denissowitsch das Leid Millionen Gefangener spiegelt.

Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm
1 mp3-CD | ca. 5 h 16 min GÜNTHER SCHRAMM, geboren 1929, wechselte nach seinen Anfängen auf den Bühnen Hamburgs zum Fernsehen und erlangte durch seine zahlreichen Rollen in Fernsehserien wie »Der Kommissar« und »Forsthaus Falkenau« große Beliebtheit. Schramm wurde für seine Leistungen als Schauspieler mehrfach mit dem Bambi ausgezeichnet.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb