Die Dimension des tätlichen Lesens

€ 9.3
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Es könnte sehr interessant sein dieses Buch zu öffnen und zu lesen. Lehrreich, über Sie selbst.
Es muss aber darauf hingewiesen werden, dass Sie durch die Lektüre dieses Buches zum Mörder werden!
Es wird daher dringend empfohlen dieses Buch
NICHT ZU ENDE ZU LESEN!
Außer, Sie finden den Weg, dies abzuwenden.
Wo endet Fiktion, wo beginnt Realität?
Mit seiner Dimension des tätlichen Lesens bietet uns Mark Gold nach Eachdraidh, Ballawatsch, Cäsars Zeit, Alexanders Abschied und Fata Morgana eine ganz neue Seite seiner Welt.
Nichts desto trotz bleibt er verwirrend einfach und in dem ihm eigenen Graubereich zwischen unglaublicher, aber nur schwer widerlegbarer Logik und blühender Rabulistik.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783744880237
Erscheinungsdatum 13.09.2017
Umfang 180 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jonatah Löffelbein, Reno B., Saman Shamami
€ 22,70
Liz Mey
€ 24,20
Natalie Rosenkranz
€ 17,99
Bjoern Steinbrink, Michael T. Coll Dr. Barroso
€ 20,60
Mica Healand, Federherz Verlag
€ 15,50
Günter Krieger
€ 15,30
Tilman Röhrig
€ 16,00