Alter(n) und betriebliche Weiterbildung älterer Arbeitnehmer (55 +).

Eine Einführung
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der demographische Umbruch der letzten 30 Jahre in der BRD stellt die Unternehmen zunehmend vor bedeutsame Herausforderungen. Dieser Wandel führt zu einer stetigen Abnahme der Bevölkerungszahl und einem stetigen Anstieg der Zahl älterer Menschen. Daraus resultiert wiederum ein sinkendes Erwerbspersonenpotenzial und eine Zunahme älterer Erwerbspersonen mit dem Alter 55 +. Damit Unternehmen künftig ihre Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit sichern können, müssen sie ältere Arbeitnehmer verstärkt einbeziehen und somit auch ihre Personalentwicklungsmaßnahmen an diese Arbeitnehmergruppe anpassen. Dazu gehört insbesondere der Bereich der betrieblichen Weiterbildung. Diesem Tatbestand gegenüber steht eine geringere Teilnehmerquote an betrieblicher Weiterbildung von älteren Mitarbeitern im Vergleich zu jüngeren Mitarbeitern, obwohl Ältere häufig ein starkes Bedürfnis danach haben, ihre Fähigkeiten auch im Alter einzubringen und zu vertiefen. Daher stellt sich die Frage nach den Ursachen für diese geringere Beteiligung Älterer. In dem Fachbuch werden zunächst der demographische Wandel und seine Auswirkungen auf die Entwicklung des Erwerbspersonenpotenziales skizziert. Folgend werden Alterstheorien und -bilder, die Entwicklung der körperlichen sowie die psychischen Fähigkeiten im Alterungsprozess beschrieben. Im letzten Teil wird der Begriff „Weiterbildung“ und die gängigen Lernformen, Weiterbildungsbarrieren Älterer sowie Varianten altersgerechter Gestaltung von betrieblicher Weiterbildung vorgestellt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783745082722
Erscheinungsdatum 16.01.2018
Umfang 112 Seiten
Genre Sozialwissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thiemo Graf, i.n.s.- Institut für innovative Städte
€ 36,00
Joseph Richter-Mackenstein
€ 23,70
Dorota Szaban, Magdalena Zapotoczna, Piotr Pochyly
€ 42,00
Tina van der Vlies
€ 52,00
Sylke Bartmann, Inka Bormann, André Epp, Melanie Fabel-Lamla, Marharyta ...
€ 42,00
Karl Mannheim, Oliver Neun
€ 20,60
Fabian Saner
€ 30,90