Der Kataklysmus der Menschheit, die Völkerwanderungszeit

Welten im Banne der Entladungsstrukturen
€ 6.99
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Vor zirka 1.700 Jahren nach etablierter Zeitrechnung begann das was wir heute die Völkerwanderungszeit nennen. Angeblich begann sie als die Hunnen im römischen Reich einfielen.
Als diese Periode zu Ende ging blieb in Europa kein Stein auf dem Anderen. Aus der technologisch und wirtschaftlich hochstehenden Antike wurde das rückständige menschenleere Frühmittelalter. Aus einer aufgeschlossenen eher laizistischen Gesinnung wurde mit einem Schlag ein tief religiöses Streben des Menschen.
Ein tiefer Schnitt in einem kulturellen, wirtschaftlichen und psychologischen Sinne.
Die Autoren dieses Buches fragen sich, ob all diese Veränderungen reiner Zufall waren, oder ob hier ein tieferer Grund vorhanden ist, weshalb es all diese radikalen Veränderungen in dieser Zeit gegeben hat.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783745099713
Erscheinungsdatum 17.05.2017
Umfang 116 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Adrien Wyssbrod, Arnaud Besson
€ 195,40
Grégoire Oguey, Adrien Wyssbrod
€ 81,30
Archäologische Gesellschaft Schleswig-Holstein
€ 24,70
Claudia Deglau, Kerstin Droß-Krüpe, Patrick Reinard, Kai Ruffing
€ 121,40
Andreas Pavlic, Eva Schörkhuber
€ 28,00
Michael Farrenkopf, Regina Göschl
€ 34,95
Mohamed Meouak, Cristina Puente
€ 102,95