Deutschlands Gegner im Weltkriege. Soldaten von deutschen Künstlern gemalt

€ 35.5
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Erste Weltkrieg war verloren und viele der Deutschen suchten einen Grund, warum die Soldaten ihres Landes diesen Krieg verloren hatten. Man suchte nach Erklärungen und mancher war der Meinung, dass die Vielzahl der verschiedenen Völker einer dieser Gründe war.
Die hier gezeigten 80 Bilder stammen von dem 1920 herausgegebenem Buch „Deutschlands Gegner im Weltkriege“, herausgegeben von der Verlagsanstalt Hermann Klemm A.G. aus Berlin.
Maler wie Liebermann, Thöny und Theodor Baumgartner vermitteln dem Betrachter anschauliche Gesichter von Kriegsgefangenen, die in deutschen Lagern als Modelle für diese Malereien standen.
Die Texte aus diesem Buch haben wir bewusst herausgelassen, da sie dem Gedankengut der damaligen Zeit entsprachen, jedoch heute, wegen den Bezeichnungen - Neger und Zigeuner - nicht mehr passen.
Jedoch mussten wir einige dieser Worte doch verwenden, da sie als Titel des Bildes angegeben sind.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783746056067
Erscheinungsdatum 28.02.2018
Umfang 84 Seiten
Genre Kunst/Theater, Ballett
Format Taschenbuch
Verlag BoD – Books on Demand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Dan Friedman
€ 109,99
Adrian Kuhl, Silke Leopold, Dorothea Redepenning
€ 46,20
Jorinde Gustavs, Peter Brune
€ 10,30
Gerda Baumbach
€ 29,90
Jasmijn van Wijnen
€ 32,90
Lena Šimić, Emily Underwood-Lee
€ 109,99
Lisa Woynarski
€ 71,49