Der Schatten von Kafkas Puppe

Ein Feuilleton
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

In einem Berliner Park tröstet 1923 der schwer kranke Kafka ein kleines Mädchen, das seine Puppe verloren hat. Jeden Tag bringt er ihr einen Brief in den Park, in dem die Puppe erzählt, welche Abenteuer sie gerade erlebt und warum sie nicht zu dem Kind zurückkommen wird. Der Kafka-Forschung ist diese Geschichte längst bekannt. Sie hat sich allerdings wenig darum gekümmert, was aus der anrührenden Geschichte bei anderen Schriftstellern wurde, die sie aufgegriffen und um- oder weitererzählt haben. Zu ihnen gehören Klaus Nonnenmann, der Jugendbuchautor Gerd Schneider oder der Schweizer Dichter und Erzähler Jürg Amann, aber auch der amerikanische Literaturwissenschaftler Prof. Harman, der als Übersetzer Kafkas lange nach den Briefen geforscht hat.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783746721156
Erscheinungsdatum 02.05.2018
Umfang 56 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Hardcover
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Brigitte Lamberts, Fenna Willams, Dana Schwarz-Haderek, Ursula Schmid-Sp...
€ 13,40
Alois Dallinger, Alois Dallinger
€ 30,80
Günter Fischer, Thorwald Spangenberg
€ 24,70
Ulrike Fay, Manfred Fay
€ 12,90
Hubertus Grimm
€ 20,40
Jan-Mikael Teuner
€ 13,40
Jessica Koch
€ 12,30