COBOL 2014 Handbuch - Auf der Basis des ISO/IEC-Standards 1989:2014 - Leitfaden und Nachschlagewerk für eine praxisorientierte Programmierung

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Welchen Stellenwert COBOL auch heute noch besitzt, sollen einige statistische Zahlen verdeutlichen. Ungefähr 50 bis 60 % aller erfolgskritischen Anwendungen in großen Wirtschaftsbetrieben und Organisa-tionen werden in COBOL geschrieben. Etwa 200 Milliarden Codezeilen in COBOL existieren weltweit, die ständig überarbeitet und den Erfordernissen des Marktes angepasst werden müssen. Jedes Jahr kom-men etwa 5 Milliarden neue Codezeilen hinzu. Etwa 75 % des Welthandels gehen über COBOL-Systeme. Weltweit gibt es etwa 2 Millionen COBOL-Programmierer im Vergleich zu 2 Millionen Java-Programmierern und ca. einer Million C++ Programmierern. Diese Zahlen drücken enorme wirtschaftliche Aspekte aus. Man schätzt, dass die Ersetzungskosten für COBOL-Systeme bei ungefähr 25 USD pro Codezeile liegen. Mit angenommenen 200 Milliarden Codezeilen weltweit sind das Ersetzungskosten von 5 Billionen USD ent-sprechend 4,4 Billionen EUR, wenn auf andere Systeme gewechselt werden würde. Man erkennt, dass diese COBOL-Systeme gewaltige Wirtschaftsfaktoren für viele Betriebe und Organisationen sind. die . Hinzu kommt die Erkenntnis, dass Software nur nach ingenieurmäßigen Prinzipien und Methoden kostengünstig und qualitativ hochwertig entwickelt werden kann. Der nun verabschiedete Standard ISO/IEC 1989:2014 setzt erneut Maßstäbe in der COBOL-Programmierung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783746756387
Erscheinungsdatum 24.08.2018
Umfang 828 Seiten
Genre Informatik, EDV
Format Hardcover
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 1 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Wolfgang E. Nagel, Dietmar H. Kröner, Michael M. Resch
€ 197,99
Andreas Gadatsch
€ 60,49
Andreas Kohne
€ 49,49
Rhiannon Bettivia, Yi-Yun Cheng, Michael Robert Gryk
€ 43,99
Rumeel Hussain, Maryam Zulfiqar
€ 32,99