Das melancholische Timbre

€ 14.99
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In den Sechzigern ist der JATSSKÄHER in Stuttgart ein beliebter Treffpunkt. Jugendliche erleben hier eine neue Musik, Ältere bekommen Musik, die man ihnen einst weggenommen hat. Das melancholische Timbre des neuen Trompeters bringt einen sentimentalen Klang in die Band. Diesen Dschass wird man in Frankreich lieben, glaubt der Inhaber des berühmten Musikrestaurants BEATNIK in Juan-les-Pins, den viele einen Anarchisten nennen. Er engagiert die Band. Aus Amateuren werden über Nacht Berufsmusiker, für die ein aufregendes Leben an der Côte d‘ Azur beginnt.. Sie haben Erfolg und genießen scheinbar leichtsinnige Lebenslust. Aus der ganzen Welt kommen Musiker hier ans Mittelmeer. Trauriger Blues, fröhlicher Swing, rührendes Chanson, wirbelnder Flamenco, berauschende Sinfonie... Der Trompeter verliebt sich. Aber er gerät in die Nazivergangenheit, die auch hier Familien entzweit. Kann Musik heilen?
Jeder Mensch weiß, welche Musik ihn berührt, eine Sinfonie, ein Volkslied, eine Jazzballade... Musik kann aufwühlen, ein Popkonzert verrückt machen, Musik kann Gefühle wecken, für die uns die Worte fehlen. Auch Liebe.
Und der Trompeter glaubt, diese Zeit müsse für immer Gegenwart bleiben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783746793689
Erscheinungsdatum 14.12.2018
Umfang 452 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag epubli
Empf. Lesealter ab 18 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Evie Dunmore, Corinna Wieja
€ 14,40
Anna Savas
€ 13,30
Amy Baxter
€ 13,40
Liane Wagner
€ 14,90
Walter Däpp
€ 29,90
Luisa von Kamecke
€ 11,40
Gabriele Sonnberger
€ 15,50